Website-Icon FC Loquard e.V.

Die erste Sommerpause

Ähnlich wie unsere Erste Herren beschloss unser Nachwuchs am gestrigen Samstag die Spielzeit mit einem gemeinsamen Grillen. FCL-Bild: Reiner Poets

Ähnlich wie unsere Erste Herren beschloss unser Nachwuchs am gestrigen Samstag die Spielzeit mit einem gemeinsamen Grillen. Davor galt es allerdings zunächst, ein letztes Spiel zu absolvieren. FCL-Bild: Reiner Poets

Für unsere Kleinsten geht es in ihre erste Sommerpause: Ähnlich wie unsere Erste Herren beschloss unser Nachwuchs am gestrigen Samstag die Spielzeit mit einem gemeinsamen Grillen.

Vor dem gemütlichen Beisammensein galt es jedoch zunächst den letzten Spieltag in der Fair-Play-Liga zu absolvieren, zu dessen Anlass sich die JSG Wirdum II / Grimersum II / Leybucht II in unserer Artmann Arena ein fand.

„Das Wetter war herrlich, aber ab hier hört es an Positivem auf, das man der Begegnung abgewinnen konnte. Die erste Halbzeit haben wir komplett verschlafen, fanden leider erst im zweiten Durchgang zu unserem Spiel, wo man dann auch die Körperlichkeit des Gegners annahm. Die Gegentore resultierten, wie so oft, durch einen Spieler, der es ausschließlich mit Fernschüssen probierte. Da verlieren wir lieber mit 1:6, wenn wir dabei unser Tor sauber herausspielen“, hieß es unmittelbar nach der Begegnung aus unserem Trainerteam.

Nach dem Spiel stand dann der gemütliche Ausklang der Spielzeit im Vordergrund: „Nicht nur während des Beisammenseins, sondern während der gesamten Spielzeit konnten wir Trainer uns ausschließlich auf das Betreuen unserer Mannschaft konzentrieren. Denn unsere Frauen hatten nicht nur Organisatorisches geklärt, sondern wie so oft bei Heimspielen leckeren Kuchen oder Brezeln gebacken. Zudem wurden Kalt- und Heißgetränke gegen eine Spende für unsere Jugendarbeit zum Verzehr angeboten. Dafür gilt ihnen unser großer Dank. Wir freuen uns bereits jetzt auf die kommende Spielzeit“, so unser Trainerteam.
Die mobile Version verlassen