Arbeitseinsatz bei unserem FC Loquard

46
Die Sportanlage unseres FC Loquard glänzt nach dem gestrigen Arbeitseinsatz wieder auf Hochglanz. FCL-Bild: Joachim Harberts
Die Sportanlage unseres FC Loquard glänzt nach dem gestrigen Arbeitseinsatz wieder auf Hochglanz. FCL-Bild: Joachim Harberts
Der Einladung des Vorstandes zu einem Arbeitseinsatz auf der Sportanlage unseres FC Loquard sind am gestrigen Samstag bei herrlichem Wetter 20 Helferinnen und Helfer gefolgt. Zusätzliche Unterstützung erhielten sie dabei durch Feuerwehrkameraden der Freiwilligen Feuerwehr Krummhörn-Süd Einsatzgruppe Campen, die ebenfalls mit anpackten.
Auf der Tagesordnung standen das Setzen eines neuen Ballfangzaunes auf dem B-Platz und das Lösen der Bandenwerbung auf dem Hauptplatz, da künftig ein neues Befestigungssystem genutzt werden soll. Außerdem wurden beide Plätze auf Vordermann gebracht, sodass auch dem Beginn der Vorbereitung unserer frischgebackenen Loquarder Pokalsieger nächste Woche nichts mehr im Wege steht.
„Das Ergebnis unseres Arbeitseinsatzes kann sich sehen lassen. Ich danke allen Helferinnen und Helfern für die tatkräftige Unterstützung. Ein besonderer Dank gilt den Feuerwehrkameraden der Freiwilligen Feuerwehr Krummhörn-Süd“, resümierte unser zufriedener Erster Vorsitzender, Joachim Harberts, nach den Arbeiten.