Erstes Heimspiel der Saison 19/20

10

FC Loquard: 4

Potshausen II: 9

 

Im ersten Heimspiel der Saison empfing der FC den Gast aus Ostrauderfehn.

Nach den Doppeln führte der Gastgeber mit 2:1. Janssen/ Ulrich Folkerts gewannen genauso souverän wie auch Zeiß / Heerkes. Lediglich Müller/von Hunolstein mussten sich Fennen / Sempell geschlagen geben.

Janssen verlor anschließend gegen Schmidt und Zeiß musste sich Gögmayr geschlagen geben. Heerkes glich auf Seiten des FC mit einem klaren 3 Satz Sieg gege Behrens zum 3:3. Jedoch gingen danach die nächsten 3 Einzel an die Reserve von Potshausen. Als dann auch noch Janssen sein zweites Einzel im fünften Satz verlor stand es 3:7 für die Gäste. Helmut Zeiß verkürzte dann noch einmal auf 4:7 Jedoch verloren auch die Loquarder die nächsten beiden Einzel recht deutlich, so das man der Reserve von Potshausen gratulieren musste.

Kapitän Helmut Zeiß war enttäuscht von dem Abschneiden: „Es fehlte bei fast jeden Spieler die Einstellung aber ich kenne meine Jungs und weiß, dass wir nach vorne schauen werden.“

 FC: Janssen , Zeiß (1), Heerkes (1), U.Folkerts, Müller , van Hunolstein

SV: Schmidt (1), Görgmeyer (2), Behrens (1), Fennen (2), Engels (1), Sempell (1)

Doppel: 2:1