Jetzt wird´s Anders

20
Thorben Anders verstärkt das Torhütergespann für die Rückrunde. FCL-Bild: Florian Harberts
Thorben Anders verstärkt das Torhütergespann für die Rückrunde. FCL-Bild: Florian Harberts

Nachdem sich der Trubel der sich überschlagenden Transfer-Meldungen anlässlich des Deadline-Days am vergangenen Montag etwas gelegt hat, freut sich unser FC Loquard am heutigen Donnerstag einen Neuzugang präsentieren zu können: Thorben Anders hat unserem FCL für die Rückrunde seine Zusage gegeben und wird somit ab sofort unser Torhütergespann verstärken.

Das Fußballspielen erlernte Anders in Pewsum, wo er im Trikot des TuS Pewsum und später des JFV Krummhörn die Jugendabteilungen durchlief.

Im Herrenbereich angekommen folgte dann der Schritt zu unseren Nachbarn aus Upleward, wo Anders sich als Stammtorhüter etablieren konnte.

„Der Kontakt zum FC Loquard kam über Trainer André Popp zustande, der bereits zu Uplewarder Zeiten mein Trainer war“, so Anders über die Weichenstellung des Transfers zu unserem FC Loquard.

Nach der ersten Kontaktaufnahme seitens unseres FCL-Trainers folgten konkrete Gespräche, die in einer Zusage Anders‘ für die bevorstehende Rückrunde mündeten. Für diese reist Anders mit klar formulieren Zielen bei unserem FCL an: „Da ich zunächst „nur“ für die Rückrunde zugesagt habe, ist es mein Ziel, den FCL in dieser Zeit bestmöglich zu unterstützen und dabei behilflich zu sein, den ein oder anderen Tabellenplatz nach oben zu klettern und so am Ende der Spielzeit die Aufstiegsrunde zu erreichen. Schön wäre es dazu noch, wenn wir, wie bereits vor der Winterpause, auch nach dem letzten Spieltag die beste Defensive der Liga stellen.“

Unser FCL-Trainer André Popp freut sich, mit Anders eine weitere Alternative auf der Torhüterposition in seinem Team begrüßen zu dürfen: „Wir sind froh, dass wir mit Thorben einen weiteren Keeper für die Rückrunde verpflichten konnten. Jetzt werden wir auf der Torwartposition einen guten Konkurrenzkampf haben“, so Popp.