Neuer Stürmer für unseren FCL

11
FCL-Cheftrainer Andreas Ysker (rechts) und Co-Trainer Heino Jetses (links) begrüßten ihren neuen Torjäger David Eurich (Mitte) in unserem Clubheim. FCL-Bild: Thorsten Zeiß
FCL-Cheftrainer Andreas Ysker (rechts) und Co-Trainer Heino Jetses (links) begrüßten ihren neuen Torjäger David Eurich (Mitte) in unserem Clubheim. FCL-Bild: Thorsten Zeiß

Unser FC Loquard verkündet am heutigen Dienstag freudig den Transfer von David Eurich. Der 27-Jährige kommt von der SG TuS Rot-Weiss Emden / BSV Kickers Emden II und wird ab der kommenden Spielzeit für unseren FCL auf Torejagd gehen.

„Ich habe bisher ausschließlich Gutes vom FC Loquard gehört, beispielsweise dass die Stimmung innerhalb des Teams sehr gut sein soll. Dazu kommt, dass es für mich eine neue Herausforderung ist und natürlich auch das Trainerteam eine Rolle gespielt hat“, so Eurich zu den Beweggründen des FCL-Wechsels.

Stichwort Trainerteam: Mit FCL-Trainer Andreas Ysker und Co-Trainer Heino Jetses verbindet Eurich eine gemeinsame Zeit bei den Emdern, weshalb unser Cheftrainer genau weiß, was er von seinem Neuzugang für die kommende Zeit im Loquarder Schwarz-Weiß erwartet: „Ich erwarte von David das, was ich von ihm kenne: Er ist zuverlässig und ein guter Teamplayer. Zudem ist er sehr schnell und scheut dabei auch offensiv keinen Zweikampf. David gibt immer alles, er passt gut in unsere Truppe“, so Ysker.

Die Zielsetzung seines neuen, alten Schützlings lässt dabei bereits aufhorchen: „Mein großes Ziel ist es, über lange Sicht mit dem FC Loquard in die Bezirksliga aufzusteigen. Aber auch kurzfristig möchte ich mit dem Team oben mitspielen und dabei mit Toren helfen, dass diese Ziele erreicht werden können.“