Weiter auf der Erfolgswelle

14
FCL-Vereinsmeister Mathis Meiners ist momentan mit seiner Mannschaft auf der Erfolgswelle. FCL-Bild: Holger Janssen
FCL-Vereinsmeister Mathis Meiners ist momentan mit seiner Mannschaft auf der Erfolgswelle. FCL-Bild: Holger Janssen

Nicht nur unsere Fußballer wussten am vergangenen Wochenende mit 7 Punkten aus drei Spielen zu überzeugen – unsere klassenhöchste Mannschaft, die FCL-Tischtennis-Herren, setzte ihren famosen Saisonstart in der Bezirksliga fort und gewann auch ihr drittes Spiel: Beim Aufsteiger aus Stapelmoor siegten unsere Mannen mit 9:3.

Zwischenzeitlich sah es nicht so aus, als könnten unsere Loquarder den Auswärtssieg einfahren, denn es galt zunächst einen 0:2- und kurz darauf einen 2:3-Rückstand zu drehen. „Wir waren zu harmlos in unseren Aktionen. Nach einem Aufbäumen stimmten dann jedoch unsere Einstellung und die Leistungsbereitschaft. Ich war schon kurz davor die für die Mannschaft mitgebrachten Fast-Food-Gutscheine zu zerreißen, dann auf einmal lief es“, so FCL-Mannschaftskapitän Helmut Zeiß.
Tatsächlich konnte sich Zeiß das Zerreißen der Gutscheine ersparen, denn unsere Loquarder erwachten, gewannen die nächsten sieben Einzel und somit auch die Begegnung.