And the winner is FC Loquard

71
So sehen Sieger aus: Unsere Kleinsten feiern ihre ganz großen Triumph stilecht. FCL-Bild: Privat
So sehen Sieger aus: Unsere Kleinsten feiern ihren ganz großen Triumph stilecht. FCL-Bild: Privat

Zum Start in die neue Woche gibt es eine sportlich überwältigende Nachricht aus der FCL-Nachwuchsabteilung: Unsere F-Junioren gewannen am Samstag sensationell den Münkeboer „Münk sien Cup“, der im Rahmen der 44. Münkeboer Festtage ausgetragen wurde. Somit vergoldete unser fußballerischer Nachwuchs ein für sie schweißtreibendes Wochenende, das bereits am Freitag mit einem Spiel im Rahmen der Fair-Play-Liga gegen BW Borssum begann.

Nur gemeinsam sind wir stark: Unsere Kleinsten präsentierten nicht nur gepflegten Fußball, sondern zudem einen tollen Teamgeist.FCL-Bild: Privat
Nur gemeinsam sind wir stark: Unsere Kleinsten präsentierten nicht nur gepflegten Fußball, sondern zudem einen tollen Teamgeist.
FCL-Bild: Privat

Und schon am Freitag, der retrospektiv als Vorbote des Folgetages herangezogen werden kann, ließen unsere Kleinsten erstmals aufhorchen, als sie ihren Gast aus Borssum mit 6:5 in der Loquarder Artmann Arena bezwingen konnten und so nach dem Spiel von gleichermaßen stolzen Eltern auch zufriedenen Trainern empfangen wurden. Einer dieser Trainer ist Henry Albrechts, der seiner Mannschaft nach dem Spiel ein großes Kompliment machte: „Wir haben am Freitag eine herausragende kämpferische Leistung gezeigt und am Ende verdient mit 6:5 gewonnen. Am Ende war jedoch trotzdem ein Quäntchen Glück dabei, weil wir eine Ecke direkt verwandelten und zudem zwei Fernschüsse ihren Weg ins Tor fanden“, so Albrechts.

Und natürlich darf auch das standesgemäße Siegerfoto nicht fehlen.FCL-Bild: Privat
Und natürlich darf auch das standesgemäße Siegerfoto nicht fehlen.
FCL-Bild: Privat
Nach einer denkbar kurzen Pause von weniger als 24 Stunden ging es am Folgetag dann nach Münkeboe, wo im Rahmen der Münkeboer Festtage ein Jugendturnier auf dem Programm stand, zu dem eben auch unser FCL eine schlagkräftige Truppe entsandte. Was folgte, war eine sensationelle Turnierleistung unserer Kleinsten, die schlussendlich mit der Turnierkrone belohnt wurde: „Der Samstag war schlichtweg überragend. Wir haben über das gesamte Turnier ganz tollen Fußball dargeboten und uns am Ende verdientermaßen zum Turniersieger gekrönt“, so Henry Albrechts rückblickend. Der abschließenden Siegerehrung folgten Loquarder Jubelszenen, in denen die Kinder gemeinsam mit erneut stolzen Eltern und nicht minder stolzen Trainern ihren ganz großen Erfolg feierten.