Das Alter ist nur eine Zahl!

27
Unter der fachlichen Anleitung von Physiotherapeutin Lisa Fischer absolvierten acht FCL-Senioren ein einstündiges Training, das nicht nur der individuellen körperlichen Fitness zuträglich sein, sondern zudem präventiv typischen Krankheitsphänomenen entgegenwirken soll. FCL-Bild: Gerd-Dieter Hanssen
Unter der fachlichen Anleitung von Physiotherapeutin Lisa Fischer absolvierten acht FCL-Senioren ein einstündiges Training, das nicht nur der individuellen körperlichen Fitness zuträglich sein, sondern zudem präventiv typischen Krankheitsphänomenen entgegenwirken soll. FCL-Bild: Gerd-Dieter Hanssen

Am gestrigen Dienstag war es endlich so weit: In der Loquarder Turnhalle fand die erste Einheit unter dem Motto „Fitness für Senioren“ statt. Unter der fachlichen Anleitung von Physiotherapeutin Lisa Fischer absolvierten acht FCL-Senioren ein einstündiges Training, das nicht nur der individuellen körperlichen Fitness zuträglich sein, sondern zudem präventiv typischen Krankheitsphänomenen entgegenwirken soll.

Erleichterung und Stolz zur Stundenmarke, nachdem Fischer die erste Einheit beendete und anschließend ein durchweg positives Fazit zog: „Eine ganz tolle und offene Truppe machte den Anfang für uns alle gestern Abend denkbar einfach. Die Resonanz und das Feedback waren super, sodass wir den kommenden Einheiten vorfreudig entgegensehen und dabei von der Zahl der Teilnehmer hoffentlich weiter kontinuierlich wachsen“, so Fischer im Nachgang der Einheit.

Interessierte Mitglieder sowie Nicht-Mitglieder ab 35 Jahren können sich unter 017670845130 oder per E-Mail unter joachim.harberts@ewetel.net weiterhin bei unserem Ersten Vorsitzenden Joachim Harberts melden, um sich für die FCL-Seniorenfitness anzumelden oder offene Fragen zu klären.