Das Beste daraus gemacht!

9
Am vergangenen Samstag stand bei unserem FC Loquard das traditionsreiche Vereinsgrillen im schwarz-weißen Kalender. FCL-Bild: Poets
Am vergangenen Samstag stand bei unserem FC Loquard das traditionsreiche Vereinsgrillen im schwarz-weißen Kalender. FCL-Bild: Poets

Am vergangenen Samstag stand bei unserem FC Loquard das traditionsreiche Vereinsgrillen im schwarz-weißen Kalender. Dass dies nicht im angedachten Rahmen, nämlich mit dem ersten Ostfrieslandliga-Heimspiel unserer Loquarder, präsentiert werden konnte, lag an einer späten Spielabsage der Gäste aus Esens, die unseren FCL-Cheftrainer Andreas Ysker nach 14:00 Uhr darüber informierten, dass sie zwei Stunden später keine Mannschaft werden stellen können.

„Durch die kurzfristige Spielabsage hatten wir erhebliche Einbußen was die Teilnehmerzahl bei unserem Vereinsgrillen betraf. Nichtsdestotrotz haben wir das Beste aus der Situation gemacht und bei herrlichem Wetter einen tollen Nachmittag und Abend auf unserer Sportanlage verbracht. Das Feedback derjenigen, die trotzdem gekommen sind, ermutigt uns, auch im kommenden Jahr wieder ein Vereinsgrillen anzubieten. Dann hoffentlich wieder mit einem ansehnlichen Fußballspiel im Vorfeld des Grillens. Ein Dank gilt allen unermüdlichen Helfern, ohne die solche Veranstaltungen schlichtweg nicht zu realisieren wären“, so unser Erster Vorsitzender, Joachim Harberts, im Nachgang der Veranstaltung.