Erfolgreich getestet

40
Zu Gast beim SV Leezdorf siegten unsere Mannen nach 90 Minuten mit 8:2 (4:2).
Zu Gast beim SV Leezdorf siegten unsere Mannen nach 90 Minuten mit 8:2 (4:2).

Unsere Loquarder haben am gestrigen Samstag einen torreichen Testspielsieg eingefahren: Zu Gast beim SV Leezdorf siegten unsere Mannen nach 90 Minuten mit 8:2 (4:2).

Mehrere tausend Stunden Eigenarbeit flossen in den vergangenen Wochen in die neue Sportanlage der Leezdörfer und das Ergebnis beeindruckte vor dem Anpfiff auch unsere Akteure: Eine schmucke Tribüne und, für Fußballer noch viel wichtiger, ein saftig grüner Rasen erwartete unsere Loquarder, die mit dem ersten Pfiff des souveränen Schiedsrichters Felix Martin auch entsprechend etwas damit anzufangen wussten: Mit Ausnahme weniger Minuten agierte unsere Elf als die spielbestimmende Mannschaft, kreierte dabei zahlreiche Torchancen, was in beiden Halbzeiten zu je vier FCL-Treffern führte. Heiko Thiele, Luca Wolthoff, ein Doppelpack von Marvin Davids und gar ein Viererpack von David Kloos sorgten für den Loquarder Torreigen, der nur durch zwei Leezdörfer Anschlusstreffer unterbrochen wurde.

„Es war eine ordentliche Leistung, mit kleinen Fehlern nach einer deutlichen Führung – das muss man abstellen! Ansonsten haben sich alle gut bewegt und ein gutes Spiel abgeliefert“, so unser FCL-Cheftrainer Andreas Ysker im Nachgang der Begegnung.

Aufstellung FCL: Meinen- Folkerts, K. Tammeus, Kruse, Hoogestraat- Frerichs, F. Harberts, Wolthoff, Thiele- Davids, Kloos.

Eingewechselt wurden: Harms und Geiken.