Zweite beim Insellauf

48
Ein eingeschworener Haufen auf der Mission Insellauf 2023.
Ein eingeschworener Haufen auf der Mission Insellauf 2023.

Erfolgreich war am gestrigen Samstag neben unserer Ersten, die ihr Testspiel in Leezdorf eindrucksvoll mit 8:2 gewann, auch unsere Zweite – allerdings nicht in Fußball- sondern in Laufschuhen: Acht Starter aus dem Team, sowie dem Mannschaftsumfeld gingen beim diesjährigen Insellauf auf Norderney an den Start. Und wie es sich für unsere Zweite gehört, taten sie das nicht alleine, sondern unter tosenden Anfeuerungen ihrer Unterstützer, die ebenfalls die Reise nach Norderney antraten.

Und wie es sich für unsere Zweite gehört, ging das Team nicht alleine, sondern unter tosenden Anfeuerungen ihrer Unterstützer, die ebenfalls die Reise nach Norderney antraten, an den Start.
Und wie es sich für unsere Zweite gehört, ging das Team nicht alleine, sondern unter tosenden Anfeuerungen ihrer Unterstützer, die ebenfalls die Reise nach Norderney antraten, an den Start.

Nachdem pünktlich zum Startschuss der kurz zuvor einsetzende Platzregen sein Ende fand, ging es für die rund 350 Starter auf fünf Kilometern über Teile der Insel und so eben auch für das Laufteam unserer Zweiten. Herrliches Insel-Ambiente, tolle Laufbedingungen, abgesehen von starkem Gegenwind auf den letzten zwei Kilometern, der den Läuferinnen und Läufern kurz vor dem Ziel noch einmal alles abverlangte, bildeten den Rahmen einer perfekt organisierten Laufveranstaltung. Und auch die Zuschauer taten mit ihrem Applaus ihr Übriges dazu bei, dass auch das Laufteam unserer Zweiten alles aus sich herausholte – mit Erfolg: Neuzugang Jean-Louis Hohlin, der knapp vor unserem Mittelstürmer Finn-Ole Tammeus in das Ziel kam, und so Dritter in seiner Altersklasse wurde, und Trainer Thorsten Zeiß, der als Zweiter seiner Altersklasse ins Ziel kam, wurden im Rahmen einer Siegerehrung geehrt, sodass die Heimreise am Ende eines mehr als gelungenen Tages mit zwei Medaillen im Gepäck angetreten werden konnte.

Neuzugang Jean-Louis Hohlin, der knapp vor unserem Mittelstürmer Finn-Ole Tammeus in Ziel kam, wurde Dritter in seiner Altersklasse.Bild: Thorsten Zeiß
Neuzugang Jean-Louis Hohlin, der knapp vor unserem Mittelstürmer Finn-Ole Tammeus in Ziel kam, wurde Dritter in seiner Altersklasse.
Bild: Thorsten Zeiß

Und wer glaubt, dass die Fähre auf der Rückfahrt nicht kurzerhand zu einem Partybus umfunktioniert wurde, oder dass die Feierlichkeiten nach Ankunft in Norddeich ihr Ende fanden – tja, der kennt unsere Zweite nicht.

Nach dem Startschuss des Laufes ist vor dem Startschuss der Feierlichkeiten: Unsere Lauf-Delegation auf der Rückfahrt gen Norddeich.
Nach dem Startschuss des Laufes ist vor dem Startschuss der Feierlichkeiten: Unsere Lauf-Delegation auf der Rückfahrt gen Norddeich.

„Wir haben gestern einen tollen Tag auf Norderney verbracht und dort, mit zwei Medaillen und einem vierten Platz, erfolgreich am diesjährigen Insellauf teilgenommen, wenn man so will unsere Generalprobe für den Silvesterlauf, an dem wir auch in diesem Jahr wieder zahlreich teilnehmen möchten. Ein großes Dankeschön gilt unserem Laufteam sowie unseren treuen Supportern, das war große Klasse“, so Thorsten Zeiß aus dem Trainerteam unserer Zweiten.

IM VIDEO: Die Siegerehrung unseres Zweite-Trainers Thorsten Zeiß.