Erfolgreiches Wochenende!! :-)

48

FC Loquard:10

R‘upweg II: 2

 

Am nächsten Tag ging es in der Turnhalle Loquard direkt vormittags weiter.

Zu Gast war die Reserve aus Rechtsupweg, die ohne ihre etatmäßige Nummer 1 auskommen musste.

Doch das Spiel ging mit einer Überraschung los. Holger Janssen verlor glatt in 4 Sätzen gegen Christoph Griese. Helmut Zeiß glich dann souverän gegen Jan Hendrik Ostwold aus.

Als Arne Heerkes in 5 knappen Sätzen gegen Habbe Janssen gewann, ging es auf einmal sehr schnell. Ulrich Folkerts, Thomas Müller und Robert von Hunolstein gewannen jeweils deutlich gegen Günter Stenzhorn, Markus Müller und Frank de Vries. Janssen brachte danach den FC mit 6:1 in Front. Im wohl besten Einzel des Tages gewann Zeiß in knappen 4 Sätzen gegen Griese.

Heerkes brachte dann in 4 Sätzen den FC gegen Stenzhorn mit 8:1 in Führung. U. Folkerts verlor dann in 5 Sätzen gegen Janssen. Dies sollte dann der letzte Punkt für die Spieler aus Rechtsupweg bleiben.

Das Top- Duo des Wochenende! Thomas Müller (rechts) und Robert von Hunolstein (links) gewannen alle Einzel!!!

Müller und von Hunolstein siegten, so dass es am Ende 10:2 für den FC stand.

 

FC Loquard: Janssen (1), Zeiß (2) , Heerkes (2), U.Folkerts(1), Müller(2), van Hunolstein(2)

SuS Rechtsupweg: Ostwald, Griese (1), Stenzhorn, Janssen (1), de Vries, Müller