Heimspiel in Hinte

13
Kunstrasen anstatt Artmann-Arena: Am morgigen Sonntag weicht unser FCL nach Hinte aus, damit das Ostfrieslandliga-Spiel gegen Amisia Wolthusen stattfinden kann. FCL-Bild: Reiner Poets
Kunstrasen anstatt Artmann-Arena: Am morgigen Sonntag weicht unser FCL nach Hinte aus, damit das Ostfrieslandliga-Spiel gegen Amisia Wolthusen stattfinden kann. FCL-Bild: Reiner Poets

Für unsere Loquarder steht am morgigen Sonntag der elfte Spieltag der laufenden Ostfrieslandliga-Saison auf dem Spielplan, der aufgrund der Unbespielbarkeit unserer Plätze auf dem Kunstrasenplatz des TuS Hinte stattfinden wird. Gegner sind morgen Nachmittag um 15:00 Uhr die Sternamisen aus Wolthusen, die nach ihrem vollzogenen Trainerwechsel unter der Anleitung von Sebastian Krettek neuen Mut im Abstiegskampf schöpfen.

Nach dem enttäuschenden 0:0 im Hinspiel, sind unsere Mannen auf Wiedergutmachung aus, woran unser FCL-Trainer André Popp im Vorfeld des Spiels keinen Zweifel lässt: „Für uns zählt morgen nur ein Sieg.“