Saisonabbruch bestätigt

16
Nach wochenlangem Warten haben alle FCL-Anhänger Gewissheit, wie mit der Saison verfahren wird. FCL-Bild: Reiner Poets
Nach wochenlangem Warten haben alle FCL-Anhänger Gewissheit, wie mit der Saison verfahren wird. FCL-Bild: Reiner Poets
Nach wochenlangem Warten, wie mit der aufgrund der Corona-Pandemie seit März unterbrochenen Spielzeit 2019/2020 verfahren wird, gibt es nun die verbandsseitige Entscheidung des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV): Auf dem außerordentlichen Verbandstag stimmten 91,1% der Delegierten für den Antrag des NFV-Verbandsvorstandes „Saisonabbruch nach Quotientenregelung mit Auf- (Regelaufsteiger und Relegationsplatz), aber ohne Abstieg.“

Für unseren FC Loquard bedeutet die NFV-Entscheidung konkret, dass man die Saison auf dem sechsten Tabellenplatz der Ostfrieslandliga beendet.

„Die Entscheidung ist richtig und war bereits im Vorfeld bekannt. Nun hoffe ich, dass schnellstmöglich ein Starttermin für die neue Saison gefunden wird“, so unser FCL-Trainer André Popp am heutigen Samstag zum Saisonabbruch.