Saisonfinale für unsere Kleinsten

25
Für unseren fußballerischen Nachwuchs stand am gestrigen Dienstag das Saisonfinale in der Fair-Play-Liga an. FCL-Bild: Reiner Poets
Für unseren fußballerischen Nachwuchs stand am gestrigen Dienstag das Saisonfinale in der Fair-Play-Liga an. FCL-Bild: Reiner Poets

Für unseren fußballerischen Nachwuchs stand am gestrigen Dienstag das Saisonfinale in der Fair-Play-Liga an. Gegen den SV Engerhafe unterlagen unsere Kleinsten vor heimischem Publikum am Ende mit 1:3.

„Das letzte Spiel in der Fair-Play-Liga der F Jugend hatte gestern eigentlich keinen Sieger verdient. Gerade in den ersten 20 Minuten neutralisierten sich beide Mannschaften weitestgehend. Dem Gast aus Engerhafe gelang es jedoch trotzdem, glücklich mit einer 1:0-Führung in die wohlverdiente Pause zu gehen. Die zweite Halbzeit bot ein ähnliches Bild, wobei die Gäste dann doch das nötige Spielglück auf ihrer Seite hatten und mit 3:0 in Front gingen. Unsere Kleinsten legten in den letzten zehn Minuten noch einmal alles in die Waagschale, doch mehr als der Anschlusstreffer war leider nicht drin. Unsere Mannschaft zeigt unerklärlicherweise zwei Gesichter: Zwei Tage zuvor waren beim Turnier in Wirdum die Zweikampfstärke und der Wille da – Attribute, die uns gestern leider abhandengekommen sind! Nichtsdestotrotz blicken wir auf eine tolle Saison zurück und die Kids freuen sich bereits nun auf die kommenden Aufgaben. Die komplette F1 mit 14 Kids geht zur neuen Saison mit dem 2013/2014er Jahrgang hoch in die E-Jugend, aber zuerst steht am 25.06.23 noch das Turnier bei Frisia Emden an, mit tollen Gegnern wie beispielsweise Werder Bremen, Wangerland oder Jever. Am 01.07.23 folgt dann der letzte F-Jugend-Gang der Kids zum Ivens Cup nach Wybelsum, bevor die Vorbereitung auf die E-Jugend-Saison beginnt. Ich freue mich wahnsinnig darauf, mit den Kids diesen Weg weiterzugehen! We are black, we are white, we are Lokets Dynamite“, so Dennis Poets, unser FCL-Jugendwart und Nachwuchstrainer in Personalunion.