Unser FCL startet mit Remis

22
Unsere Loquarder sind mit einem Remis in das Ostfrieslandliga-Jahr 2023 gestartet. FCL-Bild: Reiner Poets
Unsere Loquarder sind mit einem Remis in das Ostfrieslandliga-Jahr 2023 gestartet. FCL-Bild: Reiner Poets

Unsere Loquarder sind mit einem Remis in das Ostfrieslandliga-Jahr 2023 gestartet: Beim Heimspiel in Hinte trennten sich unser FCL und der TuS Esens II mit 1:1-Unentschieden.

Unser FCL-Cheftrainer Andreas Ysker mahnte im Vorfeld der Begegnung, den Tabellenvorletzten aus Esens nicht zu unterschätzen. Und nach elf Minuten sollte er sich bestätigt sehen, denn nach einer Verkettung unglücklicher Umstände lag der Ball im Loquarder Tor.

Dass dieser frühe Rückstand ebenso unglücklich wie vermeidbar war, wird durch die Tatsache untermauert, dass wenige Minuten zuvor zwei Loquarder Hochkaräter liegen gelassen wurden: Erst scheiterte FCL-Torjäger am sensationell reagierenden TuS-Schlussmann Rico Heyen, ehe Heiko Thiele kurz darauf das Gehäuse in aussichtsreicher Position verfehlte.

Auf der Gegenseite ließen sich die Gäste nicht zweimal bitten und trafen mit der ersten Torchance.

Unsere Loquarder zeigten jedoch Moral und glichen verdientermaßen in Spielminute 20 aus, als Flügelflitzer Timo Artmann auf seiner rechten Seite durchbrach und seinen Schuss, der final abgefälscht wurde, in die Maschen setzte.

Der Pausenstand.

Nach dem Seitenwechsel neutralisierten sich beide Teams in einer chancenarmen, jedoch farbenfrohen Partie: Neun gelbe Karten verteilte Schiedsrichter Kristian van Vügt, der zudem kurz vor Spielende einem Gästespieler die Ampelkarte zeigte.

Unsere Loquarder schlugen aus der kurzen Überzahl kein Kapital mehr, sodass es beim 1:1 blieb.

„Wir haben heute Nachmittag in keiner Phase der Begegnung unser bekanntes Spiel gespielt. Einige meiner Spieler fanden nicht zu ihrer gewohnten Leistung. Außerdem hat Esens toll gekämpft und sich den Punkt verdient. Das Unentschieden wirft uns aber nicht um“, so unser FCL-Cheftrainer Andreas Ysker nach der Begegnung.

Aufstellung FCL: Meinen- Folkerts, Mudder, Knöner, Huber- Frerichs, M. Harberts, Kruse, Artmann, Thiele- Davids.
Eingewechselt wurde: Eurich