Unser Nachwuchs beim Budenzauber

8
Medaillen für jeden Spieler und ein Pokal sorgten im Nachgang des Wintercups für strahlende Kinderaugen - die schönste Währung im Nachwuchsfußball. FCL-Bild: Reiner Poets
Medaillen für jeden Spieler und ein Pokal sorgten im Nachgang des Wintercups für strahlende Kinderaugen - die schönste Währung im Nachwuchsfußball. FCL-Bild: Reiner Poets

Während es beim Weltmeisterschafts-Finale in Katar in wenigen Minuten um den begehrten WM-Pokal geht, ging es für unseren fußballerischen Nachwuchs am heutigen Sonntag in der Borssumer Turnhalle im Rahmen des dort ausgetragenen Wintercups um nicht minder begehrte Silberware – jedenfalls in den Augen unserer Kleinsten. Mit dem BW Borssum, FC Frisia Emden, TuS Großheide, Fortuna Veenhusen, der JSG Emden West und unseren Loquardern gingen gleich sechs Nachwuchsteams in das Rennen, was in seinem Verlauf tolle Spiele unter den tosenden Anfeuerungen der mitgereisten Eltern verzeichnen konnte.

Gefahr für das FCL-Tor, doch die gut positionierte Mauer in Kombination mit unserem Schlussmann konnte die brenzlige Situation gegentorlos bereinigen.FCL-Bild: Reiner Poets
Gefahr für das FCL-Tor, doch die gut positionierte Mauer in Kombination mit unserem Schlussmann konnte die brenzlige Situation gegentorlos bereinigen.
FCL-Bild: Reiner Poets
„Wir trafen im Rahmen des Wintercups heute auf viele altbekannte Gesichter aus dem Ligabetrieb in der Fair-Play-Liga. Im Modus Jeder-Gegen-Jeden haben wir gleich drei denkbar knappe 1:0-Niederlagen hinnehmen müssen. Dem gegenüber bilanzieren ein 0:0-Remis und ein 3:0-Sieg, sodass am Ende der fünfte Platz stand. Es war ein tolles Turnier, das uns sehr viel Spaß gemacht hat, weswegen den Organisatoren ein großes Lob gebührt. Wir kommen gerne wieder“, so Florian Harberts aus dem Trainerteam unseres Nachwuchses.