Unsere Erste in neuem Gewand

83

Aufmerksamen FCL-Anhängern ist längst nicht entgangen: Stolz präsentieren sich unsere frischgebackenen Derbysieger der Ersten Herren seit geraumer Zeit vor und auch während ihrer Spiele in neuer Kleindung. Grund hierfür ist ein außerordentliches Engagement unseres treuen Sponsors Martin Groenewold.

Die Firma Martin Groenewold Meisterbetrieb gilt seit Jahren als einer der größten Unterstützer unseres Vereins: Ob die neuerliche Ausstattung unserer Fußballer, umfassende Unterstützung bei Sanierungen und Wartungen auf unserer Sportanlage oder als Ansprechpartner für unsere Mitglieder zum Thema Wärmeerzeugung – Martin und sein Team stehen unserer FCL-Familie stets zur Seite.

„Was Martin uns da ermöglicht hat, sucht seinesgleichen. Sowohl auf und neben dem Platz sind wir einheitlich unterwegs. Wir können Martin gar nicht genug dafür danken“, so das Trainerteam rund um unseren FCL-Cheftrainer Andreas Ysker.

Neben einem neuen Heimtrikot, präsentiert sich unsere Erste zudem in neuen Präsentationsanzügen inklusive einer nagelneuen Allwetterjacke. Und wie merkten einige Spieler des Teams richtigerweise an: „Auch für den Sommer sind wir mit Poloshirt und kurzer Hose super ausgestattet!“

Die Abwicklung dieser Großbestellung übernahm unser neuer Partner FAN12, der seit Kurzem außerdem unseren Online-Shop unter https://fcloquard.fan12.de betreut. Durch den guten Austausch und die schnelle Abwicklung ist hierbei nicht nur unsere Erste Herren stilecht ausgestattet: Jedes FCL-Mitglied und jeder FCL-Anhänger hat über unseren Online-Shop die Möglichkeit, die Outfits und Trikots unserer Jungs nachzubestellen. Ein Besuch lohnt sich!

„Unser Engagement basiert auf langer Verbundenheit zum FCL. Ich erinnere mich gerne an die Zeiten zurück, in denen ich selbst noch als Spieler auf dem Platz stand. Die Entwicklung im Verein ist durchweg positiv, ob in der Jugend, beim Tischtennis und natürlich in der Ersten und Zweiten Herren. Damit das so weiter geht, müssen die Jungs natürlich gut ausgestattet sein und da unterstützen wir gerne. Wir drücken dem FCL weiterhin die Daumen und werden den Weg der positiven Entwicklung weiterhin mitgehen“, so Martin Groenewold.

Wir danken Martin und seiner Frau Marina für ihr außergewöhnliches Engagement!