Wie in einem Rausch

19
Unsere F1 hat auch an diesem Wochenende für positive Schlagzeilen bei unserem FC Loquard gesorgt. FCL-Bild: Reiner Poets
Unsere F1 hat auch an diesem Wochenende für positive Schlagzeilen bei unserem FC Loquard gesorgt. FCL-Bild: Reiner Poets

Unsere F1 hat auch an diesem Wochenende für positive Schlagzeilen bei unserem FC Loquard gesorgt: Gegen die JSG Berumerfehn siegte unser Nachwuchs, anlässlich des sechsten Spieltages der Fair-Play-Liga, mit 15:0.

„Eine tolle Vorstellung unserer Kids! In der ersten Halbzeit vergaben wir zwar reichlich Möglichkeiten, fanden dabei im stark reagierenden Torhüter unserer Gäste aus Berumerfehn oftmals den Meister. In der Halbzeitpause mussten die alten Tugenden der Jungs und Mädels einmal mehr geweckt werden, was dazu führte, dass man im zweiten Durchgang ein regelrechtes Feuerwerk abrannte, welches Schlussendlich mit einem 15:0 für unseren FC Loquard endete!
Einziger negativer Aspekt waren allerdings einige Gäste-Eltern, die uns als „zu ehrgeizig“ und „arrogant“ betitelten! Das Feedback der Eltern unserer Kinder, und das ist das Einzige, was diesbezüglich für uns zählt, bestärkte uns jedoch, den eingeschlagenen Weg genau so fortzuführen, da die Kinder immer sehr gerne zu uns kommen würden, um zu trainieren oder zu spielen!
In diesem Zuge danken wir den Eltern für die auch gestern hervorragenden Rahmenbedingungen, mit Anfeuerungen und einer Cafeteria, die erneut keine Wünsche übrig ließ“, so Dennis Poets aus dem Trainerteam unserer F1.