Zweite scheidet aus

44

Unsere Zweite verabschiedet sich in der ersten Runde aus dem Pokal: Gegen die Zweite des Süderneulander SV unterlagen unseren Mannen am Nachmittag in Upleward mit 0:1 (0:1).

In einem ausgeglichenen Spiel gelang den Gästen, denen fairerweise die Anfangsphase gehörte, nach rund 30 Minuten der Treffer des Tages, nachdem ein Freistoß seinen Weg in das Gehäuse unseres Torhüters Jens Wiltfang fand.

Im zweiten Durchgang verzeichnete unsere Elf, die nun die bessere Mannschaft war, zwar brauchbare Torchancen, der zu diesem Zeitpunkt nicht unverdiente Ausgleich fiel jedoch nicht, sodass es beim 0:1 aus Sicht unserer Mannen blieb.

„Das Aus im Pokal wirft uns nicht um, obwohl wir natürlich gerne in die nächste Runde eingezogen wären. Mund abputzen und weitermachen! Wir werden vorbereitet in den Ligastart nächste Woche gehen“, so Thorsten Zeiß aus dem Trainerteam unserer Zweiten unmittelbar nach dem Spiel.

Aufstellung Zweite: Wiltfang- Bakenhus, M. Weets, A. Alberts, Bley- Van der Linde, S. Zeiß, T. Tammeus, Metzinger, Beekhuis- F.-O. Tammeus.

Eingewechselt wurden: Hieronimus, van Hoorn und Fokken.