Dritte siegt deutlich

45
Unsere Dritte zeigte am gestrigen Freitag eine couragierte Teamleistung. Bild: Reinhold Packeisen
Unsere Dritte zeigte am gestrigen Freitag eine couragierte Teamleistung. Bild: Reinhold Packeisen

Es war ein seltenes Gastspiel unserer Dritten heute Abend in der Loquarder Artmann Arena. Und basierend auf dem 6:2-Erfolg unserer Mannen gegen SUS Norddeich II, spricht auch in Zukunft einiges für das ein oder andere weitere Gastspiel unserer Dritten in Loquard.

Bereits nach wenigen Minuten stellte unsere Dritte den Spielstand auf ein deutliches 3:0: Kapitän Jens Weerda per Foulelfmeter sowie ein Doppelpack von Bernd Eeten brachten unser Team auf die Siegerstraße, die fortan auch nicht mehr verlassen werden sollte.

Nach dem Seitenwechsel gelang den Gästen zwar der Anschluss, aber unsere Dritte stellte die Kräfteverhältnisse an diesem Abend schnell wieder her: Ein Eigentor nach einer Eeten-Ecke sowie ein weiterer Doppelpack, dieses Mal in Person von André Ites, besorgten den 6:2-Endstand, nachdem auch die Gäste ein zweites Mal netzten.

„Wir freuen uns, dass wir unser Heimspiel in Loquard torreich für uns entscheiden konnten und somit in der Tabelle klettern. Ein rundum gelungener Abend“, hieß es von Seiten unseres Trainerteams unmittelbar nach dem Schlusspfiff des souveränen Schiedsrichters Osman Dag.