WT Loppersum vs. Upleward / Loquard II 4:2

26
ZWEITE VERLIERT IN LOPPERSUM

ZWEITE VERLIERT IN LOPPERSUM

Unsere Zweite ist am vergangenen Sonntag mit einer Auswärtsniederlage in die Ostfrieslandklassen-Spielzeit 2019/2020 gestartet: Beim Wandertrupp aus Loppersum unterlag unser Team vom Trainerduo Roland Beekhuis und Mirko Weets am Ende mit 4:2 (0:1)

Vom Anpfiff weg agierten beide Mannschaften überwiegend mit langen Bällen. Auf Seiten unserer Mannen wurde zudem das Stilmittel des Kurzpassspiels bemüht, was erste Torchancen brachte:

Roland Beekhuis scheiterte am Torhüter der Gastgeber, als er nicht genügend Druck hinter das Leder bringen konnte.

Wenige Minuten später eine Doppelchance für unsere Zweite: Sowohl Tobias Metzinger als auch erneut Roland Beekhuis scheiterten jedoch aus der Distanz.

Der Führungstreffer zugunsten unserer Mannen lag nun in der Luft und Julian Rump war es vorbehalten, diesen zu erzielen: Langer eröffnender Flugball von Libero Jan Bley auf Beekhuis, der mustergültig auf den mitgelaufenen Rump quer legt, sodass Rump eiskalt zum 1:0 vollenden kann.

Unsere Zweite blieb am Drücker und hatte in Person von Beekhuis die große Gelegenheit die Führung auszubauen. Nach tollem Solo scheiterte Beekhuis erneut am glänzend aufgelegten Torhüter der Loppersumer, Ingo Bakker.

Mit einer 1:0-Führung der SG  ging es in die Kabinen

Nach dem Seitenwechsel kamen die Gastgeber druckvoller aus der Kabine.

SG-Torhüter Thorben Anders verhinderte den Ausgleichstreffer, als er einen Freistoß sensationell parierte.

Auf der anderen Seite vergab abermals Roland Beekhuis, der das Glück an diesem Tag nicht auf seiner Seite hatte, nach Zuspiel von André Weets.

Im direkten Gegenzug an diese Chance glichen die Gäste aus und bestraften so unsere Mannen für ihre mangelhafte Chancenverwertung an diesem Tag.

Unsere SG steckte aber nicht auf und ging erneut in Führung: Nach einer ansehnlichen Kombination von Beekhuis und Lukas Harberts gelangte der Ball zu André Folkerts, der im Stile eines Torjägers abschloss und die erneute Führung herstellte.

Im Anschluss an die erneute Führung verlor unsere Zweite leider komplett den Faden und zeigte sich anfällig bei langen Bällen. Die Loppersumer, bei denen mit Frank “Ebbe“ Eberhards ein langjähriger Spieler und Kapitän unseres FC Loquard in der Startelf stand und eine tolle Leistung zeigte, nutzten dies gnadenlos aus und drehten die Begegnung, nachdem sie eben über diese lange Bälle drei Tore herausspielten.

Am Ende stand für unsere Zweite eine unglückliche 2:4-Niederlage.

„Wir haben es versäumt unsere Führung auszubauen und in der zweiten Halbzeit viele einfache Gegentore bekommen. Daran gilt es zu arbeiten“, so Roland Beekhuis nach der Begegnung.

Aufstellung unserer Zweiten: Anders- Bley, Jung, Fröhlich- L. Harberts, Beekhuis, Folkerts, Bakenhus, A. Weets- Metzinger, Rump.

Eingewechselt wurden: Arends, Wilms und Thomas.

Fotos: Eske Weets und Karin Folkerts