„Altkreisduell“ FC Loquard verliert gegen TTC Norden

27

Loquard – Im „Altkreisduell“ gewann der Tabellenvorletzter überraschend deutlich gegen den FC mit 9:4.  Der FC trat ohne Kapitän Helmut Zeiß an. Alle drei Doppel gingen an den TTC.

Nachdem Jordan glatt gegen Jan Folkerts gewann, stand es 4:0. Janssen gewann danach gegen Hesse und verkürzte auf 4:1. Im mittleren Paarkreutz verlor Müller gegen Ocken und Heerkes gewann gegen Nguyen. Ersatzmann Jens Kampen musste sich erst im fünften Satz gegen Pidun geschlagen geben. Ulrich Folkerts verkürzte im Anschluss gegen Doll zum 6:3.

Als Holger Janssen sich im Spitzenspiel gegen Jordan durchsetzte, keimte nochmal Hoffnung beim FC auf. Dies sollte jedoch der letzte Punkt der Loquarder sein. Jan Folkerts verlor gegen Hesse in fünf Sätzen und Müller /Heerkes mussten sich Nguyen und Ocken geschlagen geben.

Trotz der Niederlage, kann der TTC am FC nicht mehr vorbeiziehen und steht damit als direkter Absteiger in die 1.Bezirksklasse fest.

TTC: Jordan (1), Hesse (1), Ocken (2),Nguyen (1), Pidun (1), Doll
FC: Janssen (2), J.Folkerts, Heerkes (1), Müller, U.Folkerts (1), Kampen
Doppel 3:0